Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.06.2008

Ex-AOL-Chef wechselt zu Wunderloop

Der bisherige AOL-Deutschland-Chef Torsten Ahlers wird neuer CEO des Werbedienstleisters Wunderloop und soll sich vor allem um die europäische Expansion der Firma kümmern. Die Verantwortung für das deutsche Geschäft sowie für die Regionen Zentral- und Osteuropa von Wunderloop bleibt weiter bei Sven Bagemihl. Auch die beiden Gründer Ulrich Hegge und Frank Conrad sowie Finanzchef Christoph Bauer bleiben an Bord, sagt Chairman und Hauptgesellschafter Michael Kleindl. Er will sich künftig aus dem operativen Geschäft stärker zurückziehen. Die Wunderloop-Technologie ermöglicht es, Web-Inhalte und Werbung anhand gemessener Nutzer-Präferenzen automatisiert auszuliefern. An dem Werbedienstleister sind auch der Skype-Mitgründer Niklas Zennström, Investor Marc Samwer und Burda-Vorstand Christiane zu Salm beteiligt.