Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.10.1995

Ex-IBM-Stratege Cannavino geht zu Perot

DALLAS (CW) - Nach 32 Jahren IBM-Zugehoerigkeit wagt James Cannavino (51) einen Neuanfang. Er wird President und Chief Operating Officer und damit Mitglied der Geschaeftsleitung der Perot Systems Corporation.

Cannavino begann seine IBM-Laufbahn mit 18 Jahren als Techniker und musste sie im Fruehjahr dieses Jahres als Vice-President, zustaendig fuer die strategische Unternehmensentwicklung, beenden. Er hatte sich, nachdem John Akers das Unternehmen 1993 verlassen musste, Hoffnungen auf dessen Nachfolge gemacht. Als Louis Gerstner als Akers-Nachfolger bestellt wurde, habe er seine Demission angeboten. Man einigte sich dann, so Cannavino in einem Interview im Fruehjahr in der "Computerworld", auf eine zweijaehrige Uebergangsphase, die nun zu Ende sei. Vor seiner Taetigkeit als Strategiechef zeichnete Cannavino fuer die Entwicklung der Mainframes und danach des PC-Geschaeftes verantwortlich.

Perot wurde 1988 vom Praesidentschaftskandidaten Ross Perot gegruendet und bezeichnet sich als eines der fuehrenden DV- Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 2500 Mitarbeitern.