Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.06.1997 - 

Franz Lambert an der goldenen Soundkarte?

Ex-Wersi-Entwickler bauen nun Audiosysteme für PCs

Als erstes Produkt will Adapteam in diesem Bereich die Soundkarte "SC 16" auf den Markt bringen. Die Karte ist in verschiedensten Ausstattungsvarianten erhältlich. Allen gemeinsam ist die Kompatibilität zu "Soundblaster", "Soundblaster Pro" und zum "Windows Sound System". Für die FM-Synthese ist ein dem "Yamaha-OPL3"-Chip entsprechender Synthesekern zuständig. Die SC 16 unterstützt den ISA-Plug-and-play und entspricht den Spezifikationen von PC95 und Multimedia PC (MPC) 3.

Für anspruchsvollere Anwender stehen als optionale Bestückungen "SRS"- oder "Qsound-3D-Sound" von SRS Labs Inc. beziehungsweise Qsound Inc. oder ein Wavetable-Synthesizer mit 32stimmiger Polyphonie und 128 Midi-Instrumenten zur Auswahl. Alle Modelle werden mit Treibern für sämtliche Windows-Versionen sowie für OS/2 geliefert. Die Karten sind ab Mitte Juni 1997 verfügbar. Weitere Details unter www.adapteam.com.