Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1996

Exact Software im UEberblick

Die Exact Holding BV aus dem hollaendischen Delft ist ein auf kaufmaennische PC-Software spezialisiertes Unternehmen mit 9000 Mitarbeitern und internationalen Ambitionen. Der Umsatz der Gruppe betrug 1995 rund 120 Millionen Mark, bei einem Gewinn von zwoelf Millionen Mark. Fuer dieses Jahr sind Einnahmen in Hoehe von 170 Millionen Mark geplant.

In Neuss gibt es seit 1994 ein Tochterunternehmen mit der Bezeichnung Exact Software GmbH, deren 14 Mitarbeiter aber bislang kaum in Erscheinung traten. Sie hatten zunaechst die Aufgabe, den deutschen Markt verstehen zu lernen. Das soll sich aendern. Inklusive der geplanten Akquisitionen sollen bis Ende 1996 rund 170 Mitarbeiter auf der hiesigen Gehaltsliste stehen.

Das erste uebernommene Unternehmen ist die Muenchner Bavaria Soft Datentechnik, die ebenfalls auf kaufmaennische PC-Software spezialisiert ist und im vergangenen Jahr einen Umsatz von fuenf Millionen Mark erwirtschaftet hat. Nach den Exact-Plaenen soll sich das Ergebnis in diesem Jahr verdoppeln. Wie aus Insiderkreisen zu erfahren war, hat sich das Unternehmen bei dem Versuch uebernommen, seine Software zu modernisieren. Davon profitiert nun Exact, die im Maerz auf der CeBIT mit der unter Windows NT laufenden Client-Server-Software von Bavaria glaenzen will.