Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Forum für Kooperation zwischen Unix-, AS400- und Netzwerk-Welt


12.07.1991 - 

Exitus von DV-Mittelstand zeichnet SW-Wachstumsmarkt

MÜNCHEN (CW) - Die große Zeit der kleine Softwarefirmen schneit unwiederbringlich vorbei: Isoliert betreiben sie ein unprofitables Geschäft, eine Kurskorrektur ist überlebenswichtig. Die Richtung dafür weist das 1. Herstellerunabhängige Vertriebspartner Forum am 17. und 18. September 1991 in Würzburg.

Das Sterben hat längst begonnen: Nur sechs Prozent der heute noch im Markt tätigen Software-Unternehmen wurden schon vor 1971 gegründet jedes zehnte Unternehmen hingegen startete in den vergangenen drei Jahren. Auch die nahe Zukunft dürfte für viele Software-Firmen das Aus bringen. Denn von 30 Prozent der Computerprogramm-Firmen liegt der Pro-Kopf-Umsatz unter 100000 Mark je Beschäftigtem. Damit aber ist die Grenze der Profitabilität weit unterschritten. Ab einer Zahl von mehr als zehn Mitarbeitern driften sie nämlich bereits tief in die Verlustzone ab. Dies trifft immerhin für ein Fünftel der deutschen Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern zu.

Mit diesen Zahlen bescheinigen etwa die Marktanalytiker der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung GMD in Sankt Augustin bei Bonn kleinen, regional operierenden deutschen Softwarehäusern kaum noch Überlebenschancen. Welchen Kurs sollen Vertribspartner und kleinere Softwarehäuser einschlagen? Experten auf dem COMPUTERWOCHE Forum in Würzburg empfehlen regionalen deutschen DV-Anbietern, besonders auf Kooperation und Zusammenschlüsse zu setzen. Damit könnten sie ihre Chancen im nationalen wie auch internationalen Wettbewerb erhöhen. Dabei ist sowohl an Kooperationen innerhalb der Unix-, AS/400- sowie der Netzwerke-Welt als auch zwischen diesen Welten gedacht.

Fundierte Impulse für offensive Vorgehensweisen erhalten Unternehmen mit Produkten sowie Dienstleistungen aus der Unix-, AS/400. und Netzwerk-Welt auf dem "l. Herstellerunabhängigen Vertriebspartner. Forum" am 17. und 18. September 1991 in Würzburg.

Informationen: IDG Communications Verlag AG; CSE Conferences, Seminars, Education, Rheinstraße 28, 8000 München 40, Telefon 089/3 60 86-169, Telefax 089/3 60 86-274.