Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


12.05.1995

Expansion in die USA zum Ziel Amadeus kauft von Continental Airlines das Buchungssystem

MUENCHEN (CW) - Die Amadeus Global Travel Distribution SA, die fuer ihre Anteilseigner Lufthansa, Air France und Iberia Europas groesstes Reservierungssystem betreibt, will jetzt auch auf dem US- Markt Fuss fassen.

Realisiert werden soll der Schritt ueber den grossen Teich durch die Uebernahme von System One, dem fuer Buchungen zustaendigen Geschaeftsbereich von Continental Airlines. Amadeus, in Europa, Lateinamerika und Afrika die Nummer eins, kauft sich damit 14 Prozent des US-Markts. An das erweiterte Netz sind dann weltweit 33000 Reisebueros angeschlossen, die laut "Financial Times" auf die Kapazitaeten von ueber 700 Fluglinien, 29000 Hotels und 41 Autoverleihern zugreifen koennen. Continental erhaelt fuer das Reservierungssystem eine nicht bezifferte Summe und steigt im Gegenzug mit 12,4 Prozent bei Amadeus ein.

Der fuer Marketing und Software-Entwicklung zustaendige Unternehmensbereich von System One soll in ein Unternehmen ueberfuehrt werden, das Amadeus, Continental und EDS gehoert und das Buchungssystem vermarktet.