Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.1979 - 

Inforex wächst:

Expansion mit Dialogsystemen

28.09.1979

FRANKFURT (vwd) - Die Inforex GmbH, Frankfurt, setzt sich im deutschen Computermarkt mit integrierten Dialog-Informationssystemen immer stärker durch. Der Wert der installierten Inforex-Anlagen wird nach Schätzungen der Diebold Deutschland GmbH Frankfurt, in diesem Jahr in der Bundesrepublik Deutschland auf rund 75 Millionen Mark von 63 Millionen Mark im vergangenen Jahr steigen. Ins Gewicht fällt dabei ein Großauftrag der Stadt Aachen über 25 Systeme des 1978 vorgestellten Inforex-Modells 7000, der sich "auf mehrere Millionen Mark beläuft", so Inforex-Geschäftsführer Peter H. Tremmel. Vor kurzem präsentierte Inforex gemeinsam mit der Kodak AG, Stuttgart, einen Systemverbund aus Mikrofilm und EDV, mit dem jetzt ein schneller Zugriff auf verfilmte Originalbelege möglich ist. An dieser Koppel-Anlage - Monatsmiete ab 5000 Mark - sind laut Inforex neben Versicherungen und Bausparkassen vor allem Bundesbehörden interessiert.

Inforex ist als amerikanisches Unternehmen mit Hauptsitz in Burlington derzeit in über 30 Ländern vertreten. Der Weltumsatz erhöhte sich im vergangenen Jahr um 17 Prozent auf 71 Millionen Dollar, die Gewinnmarke wuchs auf 4,1 (2,2) Prozent.

_AU: