Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.09.2015 - 

Neue stationäre Märkte

Expert setzt auf eCommerce

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Wie auf der IFA zu erfahren war, will Expert sein E-Commerce-Angebot zum Weihnachtsgeschäft weiter ausbauen. Zudem plant die Verbundgruppe die Eröffnung einer "Innovations-Filiale" in Schwerin.
Ist wie immer guter Dinge: Volker Mueller, Vorstandsvorsitzender von Expert
Ist wie immer guter Dinge: Volker Mueller, Vorstandsvorsitzender von Expert
Foto: Expert

Im Gegensatz zu Euronics und EP verzichtete Expert auf der diesjährigen IFA auf einen eigenen Pressetermin und lud lediglich zu einer kurzen "Happy Hour" an den Messestand. Dort war immerhin zu erfahren, dass sich die Verbundgruppe auch in einem schwieriger gewordenen CE-Umfeld gut schlägt. Die Umsatzentwicklung sei weiterhin positiv und man blicke optimistisch auf das anstehende Jahresendgeschäft, erklärte dazu Expert-Vorstandschef Volker Müller.

Ebenfalls gute Nachrichten liefert die Verbundgruppe aus dem Online-Bereich. So ist die Zahl der an den Online-Warenkatalog angeschlossenen Fachmärkte von 250 zu Jahresanfang bis Mitte des Jahres in Richtung 300 gestiegen und liegt die Anzahl der gelisteten Artikel inzwischen bei über 18.000. Über 120.000 Vorgänge - dazu gehören Reservierungsanfragen, aber auch z.B. online vereinbarte Beratungstermine - konnte die Verbundgruppe in den vergangenen sechs Monaten so abwickeln, wobei mehr als die Hälfte der Anfragen außerhalb der Geschäftszeiten erfolgte. Expert sieht damit seinen Ansatz bestätigt, lokale Kunden über das Internet anzusprechen und diese den angeschlossenen Fachgeschäften vor Ort zuzuführen.

Trotzdem soll das E-Commerce-Angebot von Expert zum Jahresendgeschäft um einen weiteren Schritt ausgebaut werden: Wie Expert-Vorstand Stefan Müller an der IFA erzählte, soll die bestehende Doppelstruktur aus online bestellbaren "Experten-Angeboten der Woche" und den nur anfragbaren Produkten aus dem Online-Warenkatalog beendet werden. Indem der Produktkatalog um eine Echtzeit-Verfügbarkeitsanzeige und eine Bestellfunktion ergänzt werde, könnten auch die "Experten-Angebote" in ein einheitliches Online-Angebot integriert werden.

Online-Warenkatalog und Onlineshop von Expert werden zum Jahresende miteinander vereint
Online-Warenkatalog und Onlineshop von Expert werden zum Jahresende miteinander vereint

Pilot-Markt eröffnet Ende November

Nicht nur online baut Expert das Geschäft aus, auch stationär sichert die Verbundgruppe ihre Stellung. So hat die Expert-Zentrale nach dem Rückzug zweier Gesellschafter eine Nachfolgeregelung für die Expert Schweinfurt GmbH mit sieben Standorten in der Region begleitet. Die Standorte wurden an verschiedene Expert-Gesellschafter verkauft und können so ausnahmslos weitergeführt werden. "Wir freuen uns, dass wir diesen komplexen Verkaufsprozess erfolgreich moderieren und die Interessen aller Parteien wahren konnten", erklärt dazu Expert-Chef Volker Müller.

Ein weiteres stationäres Glanzlicht setzen will die Verbundgruppe mit der Neueröffnung des Marktes in Schwerin, einem der zentral geführten Regiebetriebe von Expert. Ende November soll das Geschäft als "Innovations-Filiale" neu eröffnen und zeigen, wie sich Expert den Elektronikhandel der Zukunft vorstellt. Eines wurde dabei auf der IFA-"Happy Hour" von Expert gleich klargestellt: Die Pilotmärkte von Media Markt und Saturn will man mit der Neueröffnung in Schwerin auf jeden Fall übertrumpfen. (rw)

Newsletter 'Fachhandel' bestellen!