Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.09.1995

Experten berichten ueber ihre Erfahrungen Die Steigerung der SW-Qualitaet fuehrt zu Wettbewerbsvorteilen

KOELN (CW) - Zwei Kongresse und ein Seminar ueber Softwarequalitaets- Management und die Zertifizierung nach DIN ISO 9000 finden im Oktober 1995 in mehreren Staedten statt.

Ein Seminar ueber "prozessorientiertes Softwarequalitaets-Management" fuehrt Bifoa gemeinsam mit dem Lehrstuhl fuer Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung an der Universitaet zu Koeln am 10. und 11. Oktober durch.

Im Rahmen des Kurses berichten Praktiker und Wissenschaftler ueber ihre Erfahrungen mit dem Einsatz von Assessments nach SEI- CMM/Bootstrap, ISO 9000, Mitarbeitermotivation und computergestuetzte Softwareprozess-Verbesserung. Das Seminar wird gefoerdert von der European Software Process Improvement Training Initiative (Espiti).

Die praktische Anwendung von Softwarequalitaets-Management-Systemen (QMS) steht im Mittelpunkt der Fachtagung, zu der die Euroforum Deutschland GmbH, Duesseldorf, am 25. und 26. Oktober nach Koeln einlaedt. Erlaeutert werden Problembereiche, Anforderungen an das QM-Handbuch und die Vorteile bei der Einfuehrung eines QMS nach dem Prozessmodell.

Einen Kongress zum Thema "Verbesserung der Softwareprozessqualitaet" kuendigt die Plenum Institut GmbH, Radolfzell, fuer den 25. und 26. Oktober in Muenchen an. Mit der Normenreihe DIN ISO 9000 wurde laut Veranstalter der Stand der Technik fuer das Qualitaets-Management definiert. Die Moeglichkeit der Zertifizierung mit internationaler Anerkennung dokumentiere den hohen Qualitaetsanspruch und die Wirtschaftlichkeit. Im Verlauf der Tagung berichten Experten aus renommierten Unternehmen ueber die Realisierung von QM-Systemen. Auch diese Veranstaltung wird von Espiti gefoerdert.

Informationen: Bifoa Betriebswirtschaftliches Institut fuer Organisation und Automation an der Universitaet zu Koeln, Telefon 02 21/476 03-33, Telefax 02 21/476 03-21.

Euroforum Deutschland GmbH, Duesseldorf, Telefon 02 21/96 86-3, Telefax 02 21/96 86-502.

Plenum Institut GmbH, Radolfzell, Telefon 077 32/99 27-15, Telefax 077 32/99 27-99.