Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1995

Experten geben Hilfestellung Softwarequalitaets-Management erfordert neue Arbeitsweisen

ERLANGEN (CW) - Seminare sowie einen regionalen Arbeitskreis zum Thema "Qualitaets-Management in der Software-Entwicklung" organisiert die 3Soft/QM GmbH, Erlangen.

Der Wandel "weg von der Qualitaetssicherung hin zum praeventiven Qualitaets-Management" stellt laut 3Soft/QM auch Anforderungen an die sich rasch entwickelnde Softwaretechnik.

Im Rahmen eines Seminars, das am 12. Dezember 1995 in Stuttgart stattfindet, beantworten Experten aus Wirtschaft, Industrie und Forschung Fragen zur Einfuehrung, Zertifizierung sowie Weiterentwicklung eines Qualitaets-Management-Systems. Eine Wiederholung des Kurses ist fuer Ende Maerz 1996 in Frankfurt am Main geplant. Gefoerdert wird das Seminar von der "European Software Process Improvement Training Initiative" (Espiti).

Ebenfalls unter Espiti-Flagge initiierte 3Soft/QM in Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum Karlsruhe einen Arbeitskreis im Raum Erlangen-Nuernberg, der sich unter anderem mit dem Thema "Beurteilung des Software-Entwicklungsprozesses" beschaeftigt. Die geplanten monatlichen Treffen sollen den Erfahrungsaustausch zu unterschiedlichen Aspekten des Softwarequalitaets-Managements foerdern.

Informationen: 3Soft/QM GmbH, Frau Guhr, Wetterkreuz 19 a,91058 Erlangen, Telefon 091 31/77 01-0, Telefax 091 31/77 01-80.