Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.09.1991 - 

Spitzenmodell bietet Speicherkapazität von 2,3 GB

Extemes und internes DAT von Irwin für AT und Mikrokanal

KÖLN (pi) - Speziell für den Einsatz in Novell-Netzwerken hat Irwin Magnetics die Backup-Systeme der "Serie 900" entwickelt.

Dazu gehören die beiden 4-Millimeter-DAT-Streamer "9131 SE" als externe Drivebox und das interne Laufwerk "8131 SI" mit einer Speicherkapazität von 1,3 GB.

Die Datentransferrate liegt bei 11 MB/min, die Zugriffszeit unter 20 Sekunden. Für Anwender mit höherem Leistungsbedarf bietet Irwin das externe 8-Millimeter-DAT-System "231 SE" mit einer Kapazität von 2,3 GB und einer Transferrate von 14,7 MB/min. Alle angebotenen Backup-Lösungen eignen sich nach Herstellerangaben speziell für den Einsatz in Novell-Netzen.

In Deutschland werden die Laufwerke von der Kölner Stoll Datentechnik GmbH vertrieben. Der interne Streamer kostet rund 11 000 Mark, der externe zirka 13 000 Mark und das 8-Millimeter-System etwa 15 000 Mark.