Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

MVSSP3-Komfort für370:


12.03.1982 - 

Extend/SP simuliert 370/EF-lnstruktionen

DÜSSELDORF (je) - Anwender von /370-Rechnern können sich mit dem neuen "Extend/SP" den Komfort von MVS/SP (1.3) verschaffen, und zwar ohne den Kosten- und Zeitaufwand einer Hardwareerweiterung. Dies teilt die westdeutsche Geschäftsstelle der NAS GmbH mit.

Das von NAS entwickelte und getestete Extend/SP ist eine Weiterentwicklung von Extend, das die Funktionen der System /370-Extended Facility (370/EF) simuliert, die üblicherweise nur als Hardwareaufrüstung zur Verfügung stehen. NAS: Mit Hilfe von Extend kann der Betreiber von /370- oder kompatiblen Maschinen MVS/SE einsetzen, ohne auf EF-Hardware zurückgreifen zu müssen.

Mit dem nach NAS-Angaben bei mehreren Kunden in Europa und den USA installierten Extend in Verbindung mit MVS/SE lassen sich angeblich Verbesserungen der Systemleistung erzielen, die bis zu zwölf Prozent höher liegen, als sie mit MVS 3.8 erreichbar wären. Das neue Extend/SP nun simuliert, wie NAS angibt, die 370/EF-Instruktionen in einer MVS/SP3-Umgebung.

Es ist lauffähig auf /370-Rechnern, gleich ob es sich dabei um Uniprozessor-, Attached-Processor- oder Multiprozessorsysteme handelt. Insbesondere bei /370-158- und -168-Benutzern betrachtet NAS das neue Release als Alternative zu einer 370/EF-Hardwareaufrüstung.

Informationen: National Advanced Systems GmbH, Geschäftsstelle West Telefon: 02 11/37 09 13.