Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Externes Raid-System

19.10.2006

Zwei 3,5-Zoll-S-ATA-Festplatten finden im externen Gehäuse "Stardom SR3610-2S" von Raidsonic Platz. Dort eingebaut, können sie in einem Raid-0- oder -1-Verbund betrieben werden. Das Stardom gibt es in zwei Modellvarianten mit unterschiedlichen Schnittstellen. Die "WBC"-Version hat zwei Firewire-Ports und einen USB-2.0-Anschluss, die "SB2"-Variante wird über einen e-S-ATA- oder einen USB-2.0-Anschluss mit dem PC oder Mac verbunden. Für eine ausreichende Stromversorgung der Festplatten sorgt ein 70-Watt-Netzteil.

Die SB2-Version kostet 199 Euro, das WBC-Modell gibt’s für 279 Euro (jeweils HEK). Beide Geräte sind ab sofort erhältlich. BB

Info: www.raidsonic.de