Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.2004

F&E-Aufwand der großen Softwareanbieter

Wer viel in Forschung und Entwicklung (F&E) investiert, ist entweder innovativ oder er hat Nachholbedarf. Was auch immer zutreffen mag: Computer Associates steckte 2003 mit über 22 Prozent vom Umsatz am meisten in Forschung und Entwicklung. Es folgen IBMs Softwaresparte (16 Prozent), Microsoft (14,5 Prozent), SAP (14,1 Prozent) und Oracle (12,6 Prozent). IBM investierte insgesamt 5,1 Milliarden Dollar in F&E - 5,7 Prozent vom Konzernumsatz. Quelle: CW