Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.09.1992 - 

Sonderschau der europäischen MAP-Anwender

Fabrikautomation live auf der nächsten Systec-Messe

MÜNCHEN (CW) - Auf einer Ausstellung zur Systec 1992 will die Organisation der europäischen MAP-Anwender Neues auf dem Gebiet der offenen Standards für Fabriknetzwerke vorstellen.

Unter dem Motto "MAP/MMS at Work" veranstaltet die European MAP Users Group (Emug) im Rahmen der Münchner Messe ihre dritte herstellerübergreifende MAP-Ausstellung. Im Zentrum steht zum einen die "Manufacturing Message Specification" (MMS) als ein Hauptbaustein zur Integration heterogener Systeme. Zum anderen demonstrieren die Beteiligten kurz vor Veröffentlichung der neuen Erweiterung zur MAP-Spezifikation 3.0 verbesserte Möglichkeiten der Verkabelungstechnik.

Rund 20 Firmen für Computer, Automation und Software aus Deutschland, Frankreich, Dänemark, Rußland und den Vereinigten Staaten zeigen ihre neuesten MAP- und MMS-Produkte in einer Netzwerkarchitektur aus FDDI-, Ethernet- und Token-Bus-Segmenten.

Die Emug-MAP-Ausstellung wird durch das europäische MAP/TOP-Forum ergänzt.