Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.1996

Fachliteratur/Theorie und Entwicklung von Programmiersprachen

Programmiersprachen unterliegen wie die natuerlichen Sprachen einem lebendigen Wandel und bauen aufeinander auf. Behutsam und auch fuer Nicht-Vollprofis gut verstaendlich verfolgt Ryan Stansifer den Stammbaum heutiger Sprachen zurueck auf ihre Urspruenge und Zusammenhaenge. Die Auswirkungen der Entwicklung von Mathematik und Logik im Kontext der Jahrtausende sind behutsam und nicht ueberfrachtet beschrieben und leiten auf angenehme Weise zur Thematik dieses Buches.

Auf 370 Seiten behandelt Stansifer Syntax und Grammatiken, Speicherstellen, Bezug und Ausdruecke, Datentypen, Bloecke, Prozeduren und Module, Prolog, die denotative Semantik und den axiomatischen Ansatz von Hoare. Uebungen und Literatur zu jedem Kapitel ergaenzen die Ausfuehrungen. Das Buch wendet sich an (fortgeschrittene) Studenten und Leser, die die ihnen gelaeufige Sprache in einem groesseren Umfeld begreifen moechten und hieraus Denkanstoesse fuer ihre weitere Arbeit suchen.