Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.2007

Fahrzeug-Tracking in einem Gerät

Die neue Flottenmanagement-Lösung "TomTom Work Compact" setzt sich aus Soft- und Hardware von einem Hersteller zusammen und wird nur über den Fachhandel vertrieben.

Von Beate Wöhe

Auf der diesjährigen CeBIT stellte TomTom Work erstmals den "GO 715" mit integriertem GPRS-Modem und SIM-Karte vor. Zusammen mit der eigenen Softwarelösung "Webfleet" ergibt das Bundle einen Out-of-the-box-Navigations- und Tracking-Service, der sich "TomTom Work Compact" nennt. "Diese Lösung wird es nicht im Retail geben", setzt Thomas Becher, Commercial Director bei der TomTom Work GmbH, gleich die Grenzen.

Unternehmen mit einem Fuhrpark können mit dem neuen Angebot Nachrichten und Ortsinformationen zwischen dem Fahrzeug und der TomTom-Webfleet-Applikation austauschen. Außerdem haben die Fahrer konstanten Zugang zu aktuellen Verkehrsinformationen. Zusätzlich bietet die Software Basisreports wie Fahrtenbücher, Nachrichtenübermittlung, Arbeitszeiten der Fahrer, Vorfall- und Auftragsberichte.

Der GO 715 ist mit der üblichen TomTom-Navigationssoftware ausgestattet. Das Kartenmaterial für Westeuropa befindet sich auf einer mitgelieferten Memory-Card. Für Bluetooth-Handys kann er außerdem als Freisprecheinrichtung fungieren. Ihn wird es nicht als alleiniges Navigationsgerät zu kaufen geben, sondern nur im Lösungsangebot.

Die integrierte SIM-Karte ist nur in Verbindung mit dem Gerät nutzbar. Um die Kommunikationskosten für Unternehmenskun- den so kalkulierbar wie möglich zu machen, bietet TomTom Work entsprechende Flat-Tarife an (siehe Kasten links). So ist der Compact-Service, bestehend aus der "Webfleet"-Software und dem TomTom Go 715, bei einer 36-monatigen Laufzeit bereits ab 1,80 Euro pro Tag pro Fahrzeug erhältlich.