Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.1985

Fakten zählen nicht - auch im Messegeschäft. Fakt- und Fangfragen für die Aussteller: Erreiche ich meine Zielgruppen ? Wie sieht die Besucherstruktur aus? Wer ist "ernsthafter" Interessent? Was kostet mich ein Messekontakt? Stereotype Antwort: Man kan

Fakten zählen nicht - auch im Messegeschäft. Fakt- und Fangfragen für die Aussteller: Erreiche ich meine Zielgruppen ? Wie sieht die Besucherstruktur aus? Wer ist "ernsthafter" Interessent? Was kostet mich ein Messekontakt?

Stereotype Antwort: Man kann nicht alles im Kopf haben. Also wird mit den Beinen abgestimmt: Alle machen mit. Da bleibt kein Werbekonto unberührt.

Vergessen Sie mal das "CeBlT" in Hannover und die "SYSTEMS" in München. Das

sind zwei Computermessen, wie man sie in den USA in dieser Aufgeblähtheit nicht finden wird. Sie sind die Kathedralen des guten Messens, stehen unter Denkmalsschutz

Aber es soll ja Leute geben, denen der Summe/ nicht groß genug sein kann. Also geht das Messemachen munter weiter. Findige Veranstalter wollen Grauzonen in Deutschlands Provinzen ausgemacht haben.

Müssen wir uns bald auf ein "Sommer-CeBlT" in Celle einrichten und eine "Winter-SYSTEMS" in Bad Tölz? Trauerwein traut den Messe-Managern einiges zu.

Fakten, wie gesagt, zählen nicht - auch im Messegeschäft.

Sebastian Trauerwein

Information Resources Manager