Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1975 - 

Neues Abrechnungsystem Efas von Kienzle:

Fakturistin und Buchhalterin in einem

VILLINGEN - Vor allem auf Klein- und Mittelbetriebe, die noch konventionell-mechanische Verfahren anwenden, zielt das neue elektronische Fakturier- und Abrechnungssystem EFAS Kienzle 2000. Es wird nach der Hannover Messe - wie schon erfolgreich bei den Systemen 800 und 6000 praktiziert - auf einer Deutschland-Tournee in den verschiedenen Geschäftsstellen vorgestellt.

Angestrebt wird, daß in kleineren Betrieben eine Kraft mit einer Maschine alle im Rechnungswesen anfallenden Arbeiten - vom Fakturieren über das Buchen bis zum Mahnen - erledigen kann. Passend zur Hardware gibt es das modular aufgebaute Software-Paket BCS 2000 (Fakturierung, Finanz- und Lagerbuchhaltung, Lohnabrechnung), das auf Kassetten eingegeben wird. Die Auswahl in Moduln trifft der Anwender schon vor der Installation an Hand einer Checkliste.

Das einfachste Modell ist zum Fakturieren bestimmt es - kann zum Abrechnungs- oder Magnetkontensystem auch nachträglich hochgerüstet werden. Das Grundbetriebssystem ist in einem 6-K-Festspeicher, das Peripheriebetriebssystem in einem 4-K-Lebendspeicher untergebracht. In die Konsole ist ein 32stelliges Zeilendisplay integriert.

Die Magnetkonten werden wie beim System 6000 horizontal eingezogen, was den Verschleiß mindert und die Wartung vereinfacht.

Der Nadeldrucker ist als Baustein konstruiert, was neben der Wartung auch die Produktion vereinfacht.

(pi)

Information: Kienzle, 7730 Villingen

In Hannover: Halle 1 Stand B 4703/4803 MDT; Halle 1 Stand C 7303/7403 Primärdatenerfassung; Halle 12 Stand 140/142 Digitaltechnik einschließlich neuer Nadeldrucker-Familie.