Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.1980

Farbgrafik-Firmware

BÖBLINGEN (pi) - Die Tischcomputer-Systeme 45B aus Hewlett-Pakkards Modellfamilie 9800 können nach Angaben des Herstellers jetzt auf die Funktionen des Farbgrafik-Modells 45C aufgerüstet werden.

Der Aufrüstsatz HP 98771A enthalte die Farbbildröhre einschließlich 98-KB-Grafik-Wiederholspeicher, einen interaktiven Lichtgriffel, ein ROM mit der Farbgrafik-Firmware, alle Handbücher des Systems 45C sowie Zubehör wie farbige Tastenkappen, selbsterläuternde Lehrbeispiele und Farbgrafik-Hilfsprogramme .

Anwender der frühesten HP-Systeme, der Modelle 45A, hätten ebenfalls eine Aufrüstmöglichkeit, wenn sie zuerst auf das "B"-Modell übergehen.

Das Bildsystem des Aufrüstsatzes enthält HP zufolge eine Drei-Farben-Lochmaskenbildröhre mit der Zeichen und Vektoren in acht Farben dargestellt werden können. Insgesamt 4913 Farbtöne, die der Anwender anhand von Standard-Farbmodellen numerisch anwählt, stehen zur Verfügung.

Informationen: Hewlett-Packard GmbH, Berner Str. 117, 6000 Frankfurt 56, Tel.: 06 11/ 5 00 41.