Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meteor-Siegen Apparatebau Paul Schmeck GmbH, Siegen:


25.03.1988 - 

Farbkopiersystem und Geräte für die Zeichnungskopie

Meteor-Siegen präsentierte in Hannover zwei alternative Farbkopiersysteme, mit denen von einer Aufsichtsvorlage, einem Kleinbilddia und sogar von einem Negativ farbige Kopien auf Papier oder Overheadfolie hergestellt werden können.

Das eine Verfahren arbeitet mit ausgereiften fotografischen Prozessen und eignet sich für professionelle Reproarbeiten bei einem Vorlagenformat bis DIN A1. Das andere setzt die digitale Lasertechnologie ein und verwendet Normalpapier als Bildträger. Beide Systeme arbeiten bei Tageslicht "von trocken zu trocken" und erlauben Vergrößerungen oder Verkleinerungen. Auch dreidimensionale Gegenstände können reproduziert werden.

Für die Erstellung strichscharfer und originalgetreuer Zeichnungskopien bietet Meteor-Siegen eine breite Gerätepalette an. Sie reicht von der Ein-Lampen-Kombination für kleinere Kopiervolumina über ausbaufähige Kombisysteme in der mittleren Leistungsklasse bis hin zur perfekten Lichtpausstraße. Die Auswahl zwischen mehreren verfahrenstechnischen Alternativen, seien es Reproautomaten, Produktionsprinter oder sonstige Geräte, erlaubt jedem Zeichenbüro die für seine Belange wirtschaftlich und technisch optimale Zusammenstellung der Systemeinheiten.