Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.1997 - 

Faxline

Farbseparation unter Winword

In der CW Nr. 27 fragte S. Fischer aus München nach einem preiswerten Tool zur Farbseparation von Postscript-Dateien unter Word für Windows.

J. Braukmann: Es gibt ein preiswertes Farbseparationsprogramm von Micrographics mit Namen "Smartsep", das zusammen mit "Designer 4.0" vertrieben wurde. Smartsep liest Postscript-Dateien ein und erzeugt farbseparierte Dateien. Sein Vorteil ist, daß es es als Back-end zu jedem Programm verwendet werden kann, das Postscript-Ausgaben produziert. Der Designer 4.0 ist schon lange vom "offiziellen" Markt verschwunden, er ist jedoch als CD von Topware http://www.topware.de für 40 Mark erhältlich.