Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.02.1998

Fast-Ethernet-Karte für Mac-Anwender

BONN (pi) - Die Networking-Firma Asanté Technologies, Bonn, hat die "Mac-Edition"-Serie um eine neue Fast-10/100-PCI-Netzwerkkarte erweitert. Ferner hat das Unternehmen zwei Ethernet-Switches für kleinere und mittlere Anforderungen vorgestellt.

Die PCI-Karte für Macintosh-Anwender arbeitet nach Herstellerangaben im Full-Duplex-Mode und ist für 10Base-T- und 100Base-TX-Netze geeignet. Der Plug-and-play-fähige Adapter läßt sich mit der Beschleunigungssoftware "Netdoubler" einsetzen, die optional ab 169 Mark erhältlich ist. Davon verspricht sich Asanté eine sechsfache Steigerung der Datenzugriffe im Ethernet. Die Karte selbst ist ab sofort verfügbar und kostet 235 Mark.

Mit den Geräten "FS 3208 Desktop" und "FS 3208 Plus Workgroup" adressiert Asanté vornehmlich kleine Firmen und Arbeitsgruppen in Unternehmen. Die Switches aus der "Friendlynet"-Familie kommen mit acht 10Mbit/s-Ports sowie zwei 10/100-Dual-speed-Anschlüssen. Die Workgroup-Version unterstützt 3000 Media-Access-Control-(MAC-)Adressen und eignet sich zur Segmentierung mittelgroßer Netze. Während die Desktop-Ausführung 790 Mark kostet, müssen für den Plus-Workgroup-Switch 990 Mark gezahlt werden.