Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.01.1993 - 

SATIRE

Fast wie im richtigen Leben

Aufmerksame Leser werden bereits gemerkt haben, worauf Sebastian mit der Ueberschrift anspielt: Fast wie im richtigen Leben, so koennte eine Fernsehkritik das Neujahrsgeschenk des ZDF an die dicckoepfige Spitze der bundesdeutschen Alterspyramide beschreiben. Der aufwendig gemachte Vierteiler "Der grosse Bellheim" wollte offensichtlich diejenigen belohnen, die sich als echte Ueber- Fuffziger noch nicht fuer abfindungsreif halten, damit in ihren Unternehmen allerdings auf wenig Gegenliebe stossen. Der gescheiterte Versuch einiger Finanzhaie, Bellheim-Adorf sein Kaufhaus-Imperium abzujagen, sorgte denn auch fuer Schadenfreude im Kollegenkreis: "Das sollten sich unsere Topmanager ansehen", hoehnten Bekannte Trauerweins - ueberfluessig zu erwaehnen, dass alle etwas mit der Computerbranche zu tun haben. Wichtig allerdings auch die Feststellung: Die IBM-Fuehrung konnte nicht gemeint sein. Big-Blue-Boss Bellheim-Akers holt, so war zu lesen, mit Paul Rizzo-Quadflieg und Kaspar Cassani-Korte zwei Pensionaere in die aktive Unternehmenspolitik zurueck. Fast wie im richtigen Leben, wie gesagt ...