Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.1989

Fax-Einsteckkarte sendet und empfängt vom PC aus

HOLM (pi) - Für Anwender mit separaten Telefax-Geräten bietet die Digitronic Computersysteme GmbH in Holm bei Hamburg eine Faxkarte für Personal Computer an.

Das System wird an eine TAE-Steckdose angeschlossen, und der Benutzer kann Texte und Grafiken am PC-Monitor erstellen und diese per Telefax versenden. Nach Herstellerangaben ist diese Lösung von der Bundespost zugelassen und kommt ohne die genehmigungspflichtige Peripherie in Form von Scanner- und Druckeranschluß aus.

Die Einsteckkarte mit der Typenbezeichnung PC-Fax-Connection 2000 benachrichtigt den PC-Anwender automatisch vom Eingang eines Telefax. Das System umfaßt die bei Fax-Geräten üblichen Funktionen wie automatische Anwahl des Teilnehmers, Kurzwahl und Wahlwiederholung. Auf Wunsch lassen sich abgesendete Dokumente als Beleg über einen Drucker ausgeben. Der Preis für die Einsteckkarte liegt bei 2800 Mark.

Informationen: Digitronic Computersysteme GmbH, Am Kamp 17, 2081 Holm, Telefon 0 4103/88 67 23