Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.07.1996 - 

Zusatzgerät für den Faxversand

Faxbox sucht selbständig die günstigste Verbindung

Für Anwender die ihre Sendekosten reduzieren wollen, ist die Faxbox konzipiert. Das Gerät wird zwischen Faxgerät und Amtsleitung geschaltet, selektiert automatisch nach dem Least- Cost-Routing-Verfahren (LCR) die kostengünstigste Verbindung und wählt sich dann optional in das globale Telepassport-Netz ein. Für den Anwender ändert sich dabei laut Anbieter bei der Anwahl eines anderen Faxgerätes nichts. Lediglich eine grüne Leuchtdiode signalisiere, wenn alternativ ein kostengünstigerer Übertragungsweg genutzt wird.

Die Freischaltung zum Telepassport-Netz erfolgt mit der Bestellung der Faxbox. Im Netz selbst berechnet die Company eigenen Angaben zufolge nur die reinen Übertragungszeiten, die am Monatsende mit Einzelgesprächsnachweis in Rechnung gestellt werden.

Neben dem Routing über alternative Netze unterstützt das Gerät zwölf verschiedene Mehrwertdienste wie Fax-Massenversand, zeitversetzte Faxsendungen und Fax-Polling.