Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.1995

Faxline/Automatisiertes Fax-Handling

A. Bitter, Moenchengladbach: Wir erhalten taeglich eine Vielzahl von Anfragen per Fax. Diese werden erfasst und in entsprechenden Host- Programmen unter VSE-ESA verarbeitet. Sobald die Ergebnisse vorliegen, werden entsprechende Ausdrucke erstellt und manuell per Fax an die Absender zurueckgeschickt. Da wir die betreffenden Faxnummern als Host-Daten gespeichert haben, suchen wir eine preiswerte Moeglichkeit, diese Faxe ohne Ausdruck bei uns automatisch aus der Host-Umgebung (gegebenenfalls ueber einen PC- Server unter SCO-Unix oder OS/2) an den urspruenglichen Absender zurueckzusenden.

Die Redaktion: Fuer Ihr Vorhaben gibt es zwei Alternativen, die jeweils von den konkreten Arbeitsablaeufen abhaengen. Biscom und NBS bieten "Totalfax for VSE" an, eine Hard- und Softwareloesung, mit der alle Mainframe-Nutzer und 3270-Anwender direkt faxen koennen. Neben der Totalfax-Software wird dabei ein Faxcom-Server direkt an den Mainframe angeschlossen. Bei Biscom ist auch der zweite Loesungsweg erhaeltlich: Hier ist der Fax-Server in einem PC-Netz aktiv und nimmt Faxe als virtuelle Druckjobs in eine Queue zum Verschicken auf. Dieses Verfahren ist dann von Vorteil, wenn Sie im Netzwerk auch PCs integrieren wollen, die ebenfalls Faxe zu versenden haben. Speziell unter OS/2 mit VSE-Host-Anbindung gibt es "Aida Worldfax" im Vertrieb von Heidenreich Information Design (Fax: 069/59 17 46). Eine etwas anders gelagerte Loesung kann zum Einsatz kommen, wenn Ihre Firma die VSE-Hosts in mehreren Laendern stehen hat: VPN-Verbindungsdienste, wie sie zum Beispiel von General Electrics (Fax: 022 33/60 92 05) angeboten werden, besitzen nicht nur E-Mail-Funktionen, sondern auch Fax-Gateways, bei denen die Faxe jeweils als nationale Sendungen abgesetzt werden.