Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.1995

Faxline/Backup fuer PC und Streamer

U. Schneider, Ettlingen: Wir besitzen PCs mit Wangtek-Streamern, die an Adaptec-SCSI-Adapter "2840A" angeschlossen sind. Lassen sich diese Streamer mit "Arcserve/Solo 2.1" von Cheyenne Software betreiben, und wenn ja, wie? Gibt es fuer diese Hardwarekonfiguration ein Programm, das so einfach wie das "tar"- Kommando von Unix einsetzbar ist?

Die Redaktion: "Arcsolo 3.0", so der aktuelle Name des Cheyenne- Produkts, ist vor allem fuer Workstation- und Workgroup-Backups gedacht. Das Programm laeuft mit der von Ihnen genannten Hardware, braucht jedoch mindestens einen 486-PC. Etwas anders sieht es aus, wenn eine moegliche Unix-Anbindung ins Spiel kommt, bei der die Workstation den Backup-Part fuer den Unix-Server uebernimmt. Hier wird in der Regel der Umstieg auf das groessere Arcserve-Paket empfohlen. Cheyenne Software verfuegt ueber Kompatibilitaetslisten fuer die Hardware und die moeglichen Netzwerkszenarien, mit denen Sie Ihre Beduerfnisse abstekken koennen. Sie erreichen diese Listen (wie den technischen Support) in Compuserve mit "Go Cheyenne" im Internet ueber die WWW-Seite mit der URL http://www.chey.com. Eine kommerzielle Software, die die Einfachheit von tar in die PC-Welt bringt, ist PC-tar von Comfood (Fax: 025 34/88 52).