Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1995

Faxline/Die Wahl beim Booten

Z. Mahmood, Flensburg: Ist es moeglich, Windows for Workgroups, DOS und Windows 95 auf einem System mit mehreren Partitionen einzurichten? OS/2 Warp mit dem Boot-Manager ist installiert, soll jedoch nicht mehr benutzt werden.

Die Redaktion: Eine Moeglichkeit besteht darin, den Boot-Manager von OS/2 weiterhin zu nutzen und die OS/2-Partition zu loeschen. Aus den Unterlagen von IBM geht nicht hervor, dass der Boot-Manager zwingend an den Einsatz von OS/2 gekoppelt ist. Eine Alternative kommt mit Fred Salernos "95 Dual Booter", der in den Foren von Compuserve, Microsoft Network und im Internet verfuegbar ist. Eine kommerzielle Loesung fuer Ihr Problem ist das "Bootit" von Terabyte Software, das ueber Compuserve vertrieben wird.