Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.1995

Faxline/Gewohnte Netzumgebung auf jedem PC

H. Kronzucker, Duelmen: Laesst sich Windows im Netz so konfigurieren, dass die User-spezifischen Daten aus dem Home-Verzeichnis des Anwenders von einem Netzlaufwerk benutzt werden koennen und die System.Ini auf demjenigen PC geladen wird, an dem der Benutzer gerade arbeitet, damit er einerseits immer die richtige Hardwaredefinition verwendet, andererseits ueber seine gewohnte Netzwerkumgebung verfuegt? Es sollte doch moeglich sein, diese System.Ini anstelle der Ini-Datei im Home-Verzeichnis zu laden. Mir ist das jedoch nicht gelungen. Ist Ihnen eine Loesung bekannt?

Die Redaktion: Wie bereits in der Faxline der CW Nr. 10 vom 10. Maerz 1995 ausgefuehrt, ist die saubere Trennung von nutzerbezogenen und hardwarebezogenen Daten problematisch. Die einfachste Moeglichkeit ist noch, das Setup-Programm von Windows for Workgroups mit dem Parameter /N zu starten. Dann werden die Konfigurationsdateien fuer alle Benutzer in ein frei waehlbares Verzeichnis geschrieben. Windows schlaegt dafuer "C:

Net" als Pfad vor. Geben Sie hier den Netzwerkpfad zum Home-Directory des jeweiligen Benutzers ein.