Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.06.1995

Faxline/Ist Windows 95 im LAN zu Hause?

A. Doetsch, Neidenstein: Mit Windows 95 kommt ja ein weiteres netzfaehiges Betriebssystem auf den Markt. Gibt es irgendwo Literatur oder Informationen, welches Netz-Betriebssystem (Novell Netware, Windows for Workgroups 3.11, Windows 95, Windows NT etc.) fuer welche Anforderungen geeignet ist? Oder koennen Sie mir eine entsprechende Schulung empfehlen?

Die Redaktion: Wir wuerden Windows 95 nicht als neues Netzsystem einordnen. Das kommende Betriebssystem von Microsoft ist vielmehr ein Zwitter: Wenn Windows-95-Rechner untereinander verbunden werden, stehen Ihnen die Funktionen aus Windows for Workgroups zur Verfuegung. Benutzen Sie einen Windows NT-Server verbunden, bekommen Sie die Moeglichkeiten eines NT-Netzes. Gleiches gilt fuer Novell Netware, das von Windows 95 direkt unterstuetzt wird. Ehe Sie sich fuer eine Schulung oder Beratung entscheiden, sollten Sie den Rahmenbedarf klaeren. Wenn Sie mehr als zehn PC-Anwender verbinden wollen, die mehrere Dienste gemeinsam nutzen moechten (Festplatte, Fax-Server, Gateway zum Host etc.), so stossen Sie schnell an die Grenze der Peer-Netze, zu denen Windows 95 zaehlt. Oberhalb davon tummeln sich vier Anbieter, neben den von Ihnen genannten noch IBM mit dem "LAN Server" und Banyan mit "Vines" und seinen Varianten. Von der Verwaltung her ist Windows NT derzeit das Netz, das fuer Neueinsteiger einfach zu bedienen ist, waehrend Netware beim Angebot von Zusatzsoftware immer noch vorne liegt. Anstelle einer Schulung, die sich sehr haeufig mit den Besonderheiten eines einzigen Netzes befasst (und spaeter zu besuchen ist), empfehlen wir die Beratung, die ueber die einfache Darstellung auf Papier hinausgeht und auch einen Blick auf Ihre Produktion werfen kann. Ein Beispiel: Was nutzt Ihnen das schoenste NT-Netz, wenn die Dachdeckersoftware auf Netware ausgelegt ist? Wer fuer Ihre Branche ueber die noetigen Beratungsqualitaeten verfuegt, koennen Sie ueber Ihre IHK vor Ort erfragen.