Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.09.1995

Faxline/Kein TV am Notebook

B. Woerner*, Duesseldorf: Ich besitze ein Compaq-Notebook mit monochromem Display. Gibt es ein Modul, mit dem man TV-PAL- Sendungen (FBAS-Signal) auf dem Notebook-Screen empfangen und wiedergeben kann?

Die Redaktion: Eine solche Moeglichkeit ist uns nicht bekannt. Saemtliche externen TV-Konverter benoetigen das VGA-Ausgangssignal, das mit dem VGA-Kabel von Ihrem Rechner genommen wird. Das vom TV- Tuner kommende Kabel wird dann an den Monitor angeschlossen. Genau dies ist beim integrierten Schirm des Compaq nicht moeglich. Wenn Sie das Bild indes auf einem externen Standmonitor ausgeben wollen, gibt es keine Hindernisse. Eine Moeglichkeit waere das "Monitor-Mediasystem" von Arp Datacom (Fax: 060 74/49 11 11), mit dem Sie auf allen VGA-Monitoren in die Roehre gucken koennen.