Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.02.1996

Faxline/Legale Verschluesselung

D. Brenneisen, Duesseldorf: In den Presseberichten der letzten Woche zum aufgegebenen US-Verfahren gegen den Kryptografie-Spezialisten Zimmermann vermisste ich einen Hinweis darauf, inwieweit sein PGP fuer den Einsatz in Deutschland geeignet beziehungsweise legal ist. Wir denken hierbei an die Verschluesselung von E-Mail, die ueber das Internet zu unseren Filialen laufen soll.

Die Redaktion: Leider ist bei der von Ihnen anvisierten Einsatzform die Nutzung des Verschluesselungsprogramms "Pretty Good Privacy" (PGP) nicht legal. PGP ist nur fuer den nichtkommerziellen Bereich freigegeben. Sie haben jedoch die Moeglichkeit, mit PGP und den diversen Utilities die grundsaetzliche Tauglichkeit des Konzepts im Zusammenspiel mit Ihrer E-Mail zu testen und danach eine kommerzielle Exportversion des Verschluesselungsprogramms zu erwerben. Sie wird unter dem Namen "Viacrypt" von der gleichnamigen Firma vertrieben http://www.viacrypt.com .