Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.1995

Faxline/Lizenzen fuer den Aussendienst

D. Wruck, Langenfeld: Fuer unseren Aussendienst suchen wir nach einer einfachen Loesung, mit der komplette Dateien und Programme auf den Laptop uebertragen und genutzt werden, wenn dieser vom Netz abgehaengt wird. Dabei soll die entsprechende Lizenz des fuer uns entwickelten Programms (Windows 3.1) korrekt transferiert werden.

Die Redaktion: Die Lizenzbedingungen vieler Softwarehaeuser kennen Klauseln, nach der die Installation auf zwei CPU-Systemen gestattet ist, wenn dabei gewaehrleistet wird, das nur ein einziger Rechner tatsaechlich mit dem Programm arbeitet. Vielleicht koennen Sie eine solche Vereinbarung treffen: Sie reduziert den Transfer, der mit einem Programm wie "Laplink V" von Traveling Software (Fax: 087 62/95 16) schnell durchgefuehrt ist, auf die eigentlichen Dateien. Entfaellt diese Moeglichkeit, so bietet sich der Uninstaller von Microhelp an, der in Deutschland von Microbasic vertrieben wird (Fax: 089/90 49 90 90). Das Programm kennt einen Transportmodus, mit dem Sie eine Datei samt Anwendungsprogramme temporaer entfernen und wieder aufspielen koennen.