Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.1995

Faxline/Maus wuehlt im Dreck

D. Freimuth, Amstetten: Wir verwenden in der Fertigung Rechner, die mit der Maus zu bedienen sind. Bisher haben wir dafuer Systeme von Honeywell eingesetzt. Diese sind nun nicht mehr lieferbar. Gibt es vergleichbare Eingabegeraete, die genau so schmutzunempfindlich sind?

Die Redaktion: Wahrscheinlich sind optoelektrisch arbeitende Maeuse wie "Durapoint" von Interlink Electronics fuer den Einsatz in Ihrer Fertigung geeignet. Eine Alternative sind die staubdicht gefertigten Maeuse von Interactive Computer Systems, die als kleine Steuerknueppelchen oder PC-Pens ausgefuehrt sind. Ganz ohne Handsteuerung arbeiten die No-hands-Pedalmaeuse von Hunter Digital, die ebenfalls fuer Industrieeinsaetze ausgelegt sind. Am sinnvollsten ist es, wenn Sie sich bei Ihrer Suche von Spezialisten fuer industrielle PC-Umruestungen beraten lassen.

Eine Anlaufstelle fuer Probleme dieser Art waere die Firma Digitec Engineering in Meerbusch (Fax: 021 32/721 90).