Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.07.1995

Faxline/Netzloesung fuer Faxanwender

U. Klein, Filderstadt: Wir wollen Delrinas "Winfax Pro 4.0" mit "MS-Access" unter Windows for Workgroups in einem Novell-Netzwerk integrieren und haben eine Reihe von Problemen: Ein Fax soll an mehrere Kunden geschickt werden. Fuer jede Sendung wird die Dialogbox Fax-Status geoeffnet, was fuer den Sachbearbeiter belanglos ist und ausserdem den PC blockiert. Das Problem wollen wir damit loesen, dass die Faxe zeitversetzt erst ab 19 Uhr gesendet werden. Ausserdem moechten wir den Sendestatus mit dem Dokument in der Datenbank verknuepfen, damit jeder Sachbearbeiter sehen kann, ob das Fax gesendet wurde. Dabei haben wir das Problem, dass pro Tag mehrere Faxe von verschiedenen Mitarbeitern an den Kunden gehen koennen.

Die Redaktion: Winfax Pro ist vom Prinzip her als Einzelplatz- Faxprogramm ausgelegt. Als solches arbeitet es mit einer virtuellen Druckerqueue, die direkt den Einzelplatz anspricht. Die von Ihnen gewuenschten Funktionen setzen jedoch eine Mehrplatz- Loesung mit einem Faxserver voraus. Eine der wichtigen Funktionen solcher Faxserver ist die Faehigkeit, Protokolle fuer die spaetere Auswertung zu erstellen und Faxsendungen in Abhaengigkeit von dem Anwenderstatus zeitversetzt abzuschicken. Da Faxserver die Netzwerkfunktionen auswerten, ist es fuer sie kein Problem, auch mehrere Faxe an einen Kunden pro Tag richtig zuzuordnen. In Ihrer Situation bieten sich zwei Moeglichkeiten an: Der Umstieg auf die Netzwerkversion von Winfax oder der Einsatz von "Winport for Workgroups" von LAN Source Technologies (Connect Service Riedlbauer, Fax: 021 51/55 45 50). Diese ueberschaubare Loesung eignet sich fuer die Workgroup vor Ort, bei der bis zu vier Modems von den Sachbearbeitern gemeinsam benutzt werden koennen und ein kleines Log-Protokoll gefuehrt wird. Winport kann direkt die Dateien und Befehle von Winfax Pro verarbeiten. Wenn Sie bei Winfax bleiben wollen, benoetigen Sie den Winfax-Pro-Net-Server und die entsprechenden User-Packs.