Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.05.1995

Faxline/Suchhilfen fuer das Netz

G. Lerwaden*, Duesseldorf: Wir haben unser Netzwerk an das Internet angeschlossen und suchen nach WWW-Systemen, mit denen sich so etwas wie ein hausinternes Recherchewerkzeug lokal einrichten laesst. Etliche im Internet angebotenen Suchsysteme sind viel zu umstaendlich zu be-dienen und gestatten ueberdies keine Einschraenkungen auf Fragen, die fuer die Firma relevant sind.

Die Redaktion: Endkundenfreundliche Suchsoftware fuer das Internet ist ein Bereich, in dem ueber die naechsten Monate viele Angebote zu erwarten sind. Eine Moeglichkeit soll der "Naviserver" von Navisoft sein http://www.navisoft.com , der unter Solaris und HP-UX laeuft. Er kreiert ein Mini-Web fuer die firmeninterne Dokumentation. Als reines Suchprogramm waere die "Personal Library" von Personal Library Software fuer lokale Einsaetze geeignet http://www.pls.com , die 45 Tage getestet werden kann. Eine Einschraenkung der Suchfragen er-scheint uns allerdings problematisch: Der Arbeitsaufwand, alle "verbotenen" Suchbegriffe (etwa Spiele, Erotika etc.) zu definieren, steht in keinem Verhaeltnis zur moeglichen Einsparung und sollte besser durch eine Schulung ersetzt werden. Systeme wie die Personal Library gestatten jedoch ein nutzerbezogenes Accounting. Wenn Sie mit Einver-staendnis des Betriebsrats diese Log-Dateien auswerten, ist eine effektive Kontrolle der Web-Nutzung moeglich. Ein weiterer denkbarer Schritt bestuende darin, dass Sie das Downloading von Dateien kontrol-lieren. Eine Betriebsvereinbarung, in der das Herunterladen aus dem Netz nur mit Genehmigung durch die Administration gestattet ist, sichert auch bei moeglichen Lizenzproblemen und -klagen ab.