Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.1995

Faxline/Von Datenbanken zu Textmodulen

A. Roglin, Duesseldorf: Wir haben Windows-PCs, die ueber TCP/IP mit einem Unix-Datenbankrechner verbunden sind. Auf dem Unix-Host befindet sich eine Informix-Datenbank. Vom PC wird bereits ueber Informix-Net und einer eigenen Software der Datenbestand auf dem Host gepflegt. Wir suchen jetzt eine Software (eventuell einen Reportgenerator), die es ermoeglicht, verschiedene Texte mit Hilfe der Datenbankabfragen zu erstellen. Innerhalb der Texterstellung muesste es erlaubt sein, diese Textbausteine zu integrieren. Idealerweise besteht auch die Moeglichkeit, beliebige C-Routinen innerhalb der Erstellung aufzurufen. Der Text sollte in einer Form generiert werden, die sowohl von Winword als auch von Wordperfect importiert werden kann. Eventuell sollte auch das Rich-Text-Format unterstuetzt werden.

Die Redaktion: Ein gangbarer Weg, Ihren Anforderungen gerecht zu werden, waere die Nutzung von ODBC-Funktionen durch ein Programm wie Intersolvs "Data Direct ODBC Pack". Mit der Unterstuetzung des Packs koennen Ihre Textprogramme direkt auf das Datenbanksystem zugreifen und sie mit Textbausteinen verknuepfen. Diese koennen innerhalb der Textverarbeitung gepflegt werden.