Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.11.1998 - 

Bessere Unterstützung für Microsofts Outlook

Faxsoftware von Symantec mit mobilen Features

DÜSSELDORF (CW) - Symantec hat eine neue Version seiner Faxsoftware "Winfax Pro" vorgestellt. Gleichzeitig präsentiert der Anbieter mit "Talkworks Pro 2.0" ein digitales Anrufbeantworter- und Faxabrufsystem.

Die Version Winfax Pro 9.0 läßt sich sowohl als Einzelplatzlösung als auch in Arbeitsgruppen und kleinen Netzen sowie von unterwegs aus mit Hilfe eines Mobiltelefons nutzen. Dabei können Benutzer, deren PC keine eigene ISDN-Karte oder ein entsprechendes Modem besitzt, über das Netzwerk die ISDN-Karte oder das Modem eines anderen PCs nutzen.

Mit einem neuen Nachrichten-Manager lassen sich jetzt wie bei einem konventionellen Faxgerät die Reihenfolge der Seiten vor dem Versand ändern, einzelne Seiten löschen oder Seiten aus anderen Dokumenten hinzufügen. Durch die verbesserte Integration in Microsofts "Outlook" und den Symantec-Kontaktmanager "Act" erscheinen alle aus- und eingehenden Faxe in den entsprechenden Ordnern.

Außendienstmitarbeiter können darüber hinaus mit Hilfe des Mobiltelefons und eines Notebooks nun auch mobil Faxe versenden und empfangen. Voraussetzung dafür ist eine PCMCIA-Karte oder eine direkte Verbindung des Telefons und Mobilrechners per Kabel. Die neue Backup-Funktion sichert automatisch oder manuell sämtliche Winfax-Pro-Daten, wie beispielsweise Faxdokumente, das Faxnummernverzeichnis und die wichtigsten Programmeinstellungen.

Kleine Unternehmen, die über den reinen Faxverkehr hinaus ein Kommunikationssystem einrichten wollen, können mit Talkworks Pro ein Faxabrufsystem installieren, das Kunden rund um die Uhr mit Informationen versorgt. Zusätzlich läßt sich ein mehrstufiges Mailbox-System mit individuellen Ansagetexten aufbauen, das eingehende Anrufe mittels standardisierter Abfragen dem richtigen Empfänger zuordnet.

Für den Einsatz von Winfax Pro 9.0 empfiehlt Symantec mindestens 16 MB RAM. Die Faxsoftware kostet rund 200 Mark.