Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.02.1997

FBI jagt in USA Softwarepiraten im Internet

MÜNCHEN (CW) - Unter dem Stichwort Cyberstrike fand in den USA eine der größten Razzien gegen Softwarepiraten statt. Im Visier der FBI-Fahnder waren Internet-Piraten, die illegal kopierte Software über Online-Dienste verbreiteten. Den Razzien, die sich auf Bulletin Board Services (BBS), FTP-Sites und Internet-Relay-Chat-(IRC-)Kanäle konzentrierten, war eine achtmonatige verdeckte Ermittlungsarbeit vorausgegangen. Im Zuge der Untersuchung wurde Software von folgenden Herstellern sichergestellt: Sega, Sony, Autodesk, Microsoft, Adobe, Intuit, Symantec, Novell und Nintendo.