Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.08.1997

Fehler in Microsofts Java-VM

MÜNCHEN (CW) - Javas Sicherheitsmodell zufolge dürfen Applets nur Verbindungen mit dem Web-Server aufnehmen, von dem sie heruntergeladen wurden. Ben Mesander, ein in Colorado ansässiger Java-Entwickler, fand heraus, daß die in Microsofts "Internet Explorer" eingebaute Java Virtual Machine (JVM) diese Sicherheitsbeschränkung verletzt. Demnach können böswillige Betreiber von Web-Sites Java-Applets an Web-Browser verschicken, die Client-Rechner für zahlreiche Zwecke mißbrauchen. Als Beispiel nennt Mesander eine Anwendung, die Verbindung zu einem Pentagon-Server aufnimmt und dessen Paßwort hacken will.