Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.1983 - 

Prime erhält deutsche Zertifikate:

Fehlerfreier Compiler

Die Prime Computer GmbH aus Wiesbaden erhielt jetzt die deutschen Zertifikate für ihren Cobol-Compiler "Cobol 74 Revision 18.3" und für ihren Fortran-Compiler "Fortran 77 Revision 19.2" durch die Deutsche Gesellschaft für Warenkennzeichnung GmbH (DGWK). Validationsberichte sind die Grundlage und Voraussetzung eines jeden Zerfitikats.

Die Zertifikate sind aufgrund eines Abkommens zwischen der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung GmbH (GMD) und dem Federal Software Testing Center (FSTC) in den USA auf gegenseitige Anerkennung von Validationsberichten möglich geworden.

In einer Zusammenstellung der zertifizierten Compiler ("Certified Compiler List") des Federal Software Testing Center wird der Cobol-Compiler für eines von vier "Subsets", einer definierten Teilmenge der Programmiersprache, als fehlerfrei ausgewiesen. Der Fortran-Compiler hat noch einige Fehler. Im November diesen Jahres ist für beide Compiler eine Folgevalidation in den USA vorgesehen. Dann müssen die bisher bekannten Fehler im Fortran-Compiler beseitigt sein, wenn ein neues Zertifikat erlangt werden soll.

Vor einigen Monaten hat in den USA ein deutscher Cobol-Compiler das US-Zertifikat aufgrund einer Validation durch die GMD erhalten. Im kommenden November wird die GMD die Compiler COB1 und FOR1 von Siemens validieren.

Validationsberichte und die Certified Compiler List sind bei der GMD, Institut für Technologie-Transfer, gegen geringe Gebühr erhältlich.