Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1994

Fehlertolerantes System bekommt HP-CASE-Tools

ESCHBORN (pi) - Hewlett-Packard portiert seine CASE-Umgebung "Softbench Framework" auf das Unix-basierte, fehlertolerante Betriebssystem "FTX" der Firma Stratus. Auf diese Weise bekommen die Stratus-Anwender mit einem Schlag Zugang zu weiteren 70 einzelnen Software-Entwicklungs-Tools.

Die entsprechenden Voraussetzungen schafft HP in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Softwarehaus Science Applications International Corp.

Fehlertolerante Rechnersysteme fuer Online-Anwendungen kommen bei allen betrieblichen Anwendungen zum Einsatz, die auf ununterbrochene Verfuegbarkeit angewiesen sind.