Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.1990

Fela kauft Nixdorf-Tochter in der Schweiz

THUNDORF (cw) - Die Elektronikgruppe Fela mit Sitz im schweizerischen Thundorf wird sich mit 65 Prozent an der Speed SA beteiligen. Das kleine Unternehmen mit 20 Mitarbeitern war bislang eine 100prozentige Tochter von Nixdorf Schweiz. Seine Aufgabe bestand in erster Linie darin, bereits existierende Nixdorf-Produkte zu modernisieren und hinsichtlich der Herstellungskosten zu optimieren. In die restlichen 35 Prozent teilen sich die SNI Schweiz, die 20 Prozent der Aktien halten wird, und der Geschäftsführer der Speed, Peter Busch, der mit 15 Prozent am Unternehmen beteiligt ist.

Die Mehrheitsbeteiligung an der Speed SA ist dieses Jahr bereits die zweite Akquisition der Fela-Gruppe. Schon im Mai wurde die Multielectronic GmbH in Mainburg übernommen. Im vergangenen Jahr erzielte die Gruppe einen Umsatz von 113 Millionen Schweizer Franken (etwa 136 Millionen Mark).