Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.04.1999

Feldversuch bei Ski-WM

MÜNCHEN (CW) - Die Nordische Ski-Weltmeisterschaft in Ramsau war ein Feldversuch - jedenfalls für den österreichischen Sender ORF und für ein neues Funknetz. Sieben Funkstationen waren mit einer Standleitung zum ORF-Zentrum in Wien verbunden. Außerdem probierten die Reporter vor Ort Laptops aus, die als Kommunikationssystem, Aufnahmegerät und elektronischer Schneideplatz dienten. Durch diese Infrastruktur konnten sie Interviews bereits an Ort und Stelle bearbeiten und überspielen, aber auch auf das Redaktionssystem oder den Audioschnittplatz zugreifen. Sie nutzten das Intranet des ORF, um E-Mails zu verschicken oder das Archiv zu befragen. Das Funk-Backbone errichteten Mondacom GmbH, Alcatel sowie ITM Informationstransport und -Managment GmbH.