Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.1987 - 

Datakom Gesellschaft für Daten-Kommunikation mbH:

Feline und Avant-Garde neu im Vertrieb

Zur Systems stellt die Datakom GmbH aus Ismaning als Exklusiv-Distributor der Frederick Engineering Inc. aus den USA ein neues Software-Release für Feline vor, das einen PC in einen Datenleitungsmonitor beziehungsweise -analysator und -simulator umfunktioniert. Außerdem präsentiert sich Datakom als Vertreiber von Avant-Garde-Produkten in der Bundesrepublik.

Das neue Release für Feline enthält eine ganze Reihe von Neuerungen, so zum Beispiel Abfrage der Tastatur unter Programmkontrolle, Dokumentationsbefehl für die Programmierung, Aussenden von Nachrichten an den Bildschirm während der Analyse, Aufzeichnen von "Schnappschüssen" und Steuerung des Buffers unabhängig vom Monitoring. Außerdem liegt der BERT (Bit Error Rate Test) in erweiteter Form vor und der Ausdruck ist jetzt auch im Frame- und Packet-Mode zulässig.

Eine Aufrüstung älterer Feline Software-Versionen ist für Datakom-Kunden verfügbar. Das Ismaninger Unternehmen bietet zur Systems einen preisgünstigen Wartungsvertrag an, der neben der Aufrüstung nach 2.0 einen automatischen Update-Service sowie einen Programm- und Reparatur-Service enthält.

Als Distributor von Avant-Garde Computing Inc. aus den USA bietet Datakom Netzwerk-Management-Systeme dieser Firma an. Dabei handelt es sich um Net/Alert (Datenleitungs- und Performance-Überwachungssystem), Net/Guard (Sicherheitssysteme für Wählleitungsnetze) und Net/Command (Steuerungs- und Überwvachungssystem für Datennetze).

Die Avant-Garde-Produkte stellen Host- beziehungsweise Front-End-Prozessor-unabhängige Hard- und Software dar. Aus diesem Grund wird der Host beziehungsweise Vorrechner für Messungen und Auswertungen nicht belastet und die gesamte Arbeits- und Speicherkapazität bleibt für deren eigentliche Aufgabe das heißt für den Betrieb des Datennetzes erhalten. Alle Auswertungen werden in einer Datenbank gespeichert und auf einem Farbdisplay beziehungsweise auf einem Farbplotter ausgegeben.

Informationen: Datakom GmbH,

Oskar-Messter-Straße 16, 8045 Ismaning,

Telefon 0 89/95 50 96.

Halle 16/B13