Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1987

Ferienakademie für Informatik-Studenten

MÜNCHEN (CW) - Begabte Studenten technischer Fächer unterstützt die bayerische Industrie in Ferienakademien. Studenten aus dem Bereich der Naturwissenschaften und Technik an der Technischen Universität München und der Universität Erlangen-Nürnberg können sich für Kurse während der Semesterferien bewerben. Im diesjährigen Programm sind etwa anwendungsnahe Themen aus Informatik und Naturwissenschaften vorgesehen. Dabei wird nicht die vollständige Behandlung eines abgeschlossenen Stoffes angestrebt. Vielmehr sollen in seminarartiger Diskussionsform in kleinem Kreis wissenschaftliche Probleme angegangen werden.

In der Ferienakademie sollen die Nachwuchskräfte mit Aufgaben und Anforderungen der industriellen Führung vertraut gemacht werden. Dazu unterrichten in den Kursen auch erfahrene Ausbilder aus den fordernden bayerischen Unternehmen, insbesondere zum Thema "Aspekte der Persönlichkeitsbildung in Wirtschaftsunternehmen". Auch geben Vorstandsvorsitzende großer Unternehmen Studenten einen direkten Einblick in ihr Unternehmen, in Probleme der Industrie und deren Ziele.

Informationen: Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft, Brienner Straße 7, 8000 München 2, Telefon: 0 89/29 47 66, Herr Wolfram Pohl.