Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.1985

Ferndiagnose verkürzt Kienzle-Ausfallzeiten

MÜNCHEN (pi) - Per Fernverarbeitung soll der "Tele Diagnostic Maintenance Service" TDMS die Verfügbarkeit der Rechnerserien MCS 9100 und MCS 9700 von Mannesmann-Kienzle steigern. Von regional verteilten Diagnosezentren aus wird im Bedarfsfall eine Verbindung zwischen Kunden- und Diagnose-Computer hergestellt und eine Analyse des kompletten Systems durchgeführt, die Hardware, Betriebssystem und Anwendersoftware umfaßt. Der Diagnoserechner lokalisiert und beschreibt den Fehler. Ist eine Beseitigung des Problems nicht sofort möglich, so wird der Kundendiensteinsatz durch die Fehlereingrenzung vorbereitet und beschleunigt. Alle TDMS-Ergebnisse werden erfaßt und zu einer Fehlerstatistik verarbeitet.