Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.04.1985

Fernsehbilder aus dem Computer

ESCHBORN (pi) - Ein Farbgrafiksystem, das Video- und Computertechnik verbinden soll, hat der kalifornische Computerhersteller Cromemco angekündigt. Es basiert auf dem Motorola-Prozessor 68010 und dem IEEE-696-Standard-Bus und verfügt über den Video-Farbgenerator, SVID sowie das Video-Steuerungssytem SDMA. Leistungsmerkmale sind Cromemco zufolge, unter anderem Ein- und Ausgabe von beliebigen Video-Bildern, Bildüberlagerung, Echt-Farben-Digitalisierung, Ausschnittdarstellung und Bilddrehungen, NTSC- oder PAL-Kompatibilität sowie die "Wrap-around"-Technik zur Darstellung überdimensionaler Bilder. In der Grundausstattung soll das System 75 000 Mark kosten.

Informationen: Cromemco GmbH, Frankfurter Straße 33-35, 6236 Eschborn Tel.: 0 61 96/48 16 06.