Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.2002 - 

Zwei in einem

Fernsehen am PC-Monitor

MÜNCHEN (CW) - Hässlich wie die alten Industrieskelette der Gründerzeit zerstören die im Einheitsgrau antretenden PC-Monitore den ästhetischen Gesamteindruck jeden Wohnraums. Dass es auch anders geht, zeigt Philips mit dem "150 MT".

Unter dieser kryptischen Produktbezeichnung nimmt der Hersteller die Konvergenz von PC und Unterhaltungselektronik in Angriff. Das silberne Gerät mit auberginefarbenen Elementen vereint einen 15-Zoll-TFT-Monitor mit einem ausgewachsenen Fernseher in einem Gehäuse. Dank Scart- und S-Video-Buchsen können zudem DVD-Player und Videorekorder problemlos angeschlossen werden. Während des PC-Betriebs dagegen kann das Fernsehbild neben den Computeranwendungen angezeigt werden. Eine Option, die wohl eher Singles zu schätzen wissen, denn die Familie wird sich wohl kaum den Fernsehgenuss durch Papas Excel-Spreadsheets trüben lassen. Für den frischen Design-Wind im Wohnzimmer sind 1199 Euro zu veranschlagen. (hi)